Aktuelle Projekte - BV: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Ober-Ramstadt

Projekt:

Neubau einer Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde  

Bausegment:

Gemeinde

Beschreibung

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde wird auf dem ehemaligen MIAG-Gelände mit einer Grundstücksgröße von ca. 2.000 m² errichtet.
Der kubische, zweigeschossige Baukörper wird in zwei Bauabschnitten umgesetzt und ist nicht
unterkellert. Außenwände und Decken sind in Stahlbetonbauweise mit Wärmedämmung geplant.
Der erste Bauabschnitt gliedert sich wie folgt:
Das Erdgeschoss umfasst neben dem Foyer mit angrenzendem Gottesdienstsaal alle dienenden Räume
wie Küche, Lager- und Hausanschlussräume, Büro und Toilettenbereiche sowie ein Behinderten-WC.
Über den zentralen Erschließungskern an der südlichen Außenwand gelangt man über den
Treppenraum oder den Aufzug in das Obergeschoss. Der zentrale Mittelflur verbindet die einzelnen
Seminar- und Gruppenräume, WC’s, Lagerflächen sowie die nordwestlich gelegene Dachterrasse mit
angrenzender Teeküche.
Der zweite Bauabschnitt sieht als Erweiterung in Richtung Westen einen großen Gottesdienstsaal vor.
Der Baukörper ist eingeschossig mit einer eingestellten Empore, die einen Zugang vom Obergeschoss
des 1. Bauabschnitts erhält. Die Kubatur des 2. Bauabschnitts schließt bündig an die bestehende Breite
und Höhe des 1. Bauabschnitts an.
Das gesamte Gemeindezentrum in beiden Etagen ist barrierefrei. 

Leistungsbereiche:

Rohbauarbeiten 
Erdarbeiten 
Kanalarbeiten 

Jahr der Fertigstellung:

2019